Mein Freund *******

Habe gerade über Skype mit einem guten Camperfreund (übrigens ein Pole aus Wien mit neuem grossen Schiff) gesprochen.
Er meint er hätte in Rosolina Mare zwei, ich zitiere: gehirngelähmte Öberösterreicher getroffen! (WoMo Fahrer) Ob die auch in besagtem campingforum.at mitlesen?????

Die Wogen im Forum schlagen immer höher und es artet in eine richtige Hetzkampagne mit extrem linksextremistischen, egalitärem Gedankengut aus.
Es gipfelt in unwahren Beschuldigungen, Rufschädigung, unhaltbaren Unterstellungen und pers. Beleidigungen!
Wenn das so weiter geht werde ich das ganze mal bei der Presse bekanntmachen und meine Rechtsschutzversicherung aktivieren müssen, es reicht!!!

So, bin jetzt wieder da. 

Die Trumatic läuft, Kaffee ist fertig, also alles gut.......
Ich lese die News im Web und denke nach.
Gibt es bessere Menschen?
Ich denke ja und das hat auch etwas mit Bildung zu tun. Zu Adis Zeit waren die Österreicher und Deutschen auf dem Level der heutigen Muselmanen, wobei Ausnahmen natürlich die Regel bestätigen. Ich habe Marokkaner erlebt, arm, primitiv, dumm aber fanatisch. Das ist eine brisante Mischung!
Ich möchte es nicht erleben dass solche "Menschen" in meiner Heimat das Sagen haben und ich werde sicher alles tun damit sie hier nicht zu viel "Oberwasser" bekommen.
Beim surfen im Web stieß ich auf den Blog von Freddy Rabak
Das ist heikle, nur sehr aufmersam zu lesende Kost, der Schreibstil ist einfach super. So in Umwegen zu denken ist nicht einfach. Der Rechtsdrall des Blogs geht aber für meine Begriffe nicht über blaues Niveau hinaus. Ich lese Freddys Blog gerne!